So einfach geht
das Passende finden

Konstante Risikoabsicherung (RL1)
Das klassische Modell zur Absicherung von Familie und Ehepartner: mit konstant hoher Versicherungsleistung – bedarfsgerecht anpassbar.

  • Schutz gegen konstant hohe Risiken
  • Absicherung des Einkommens eines Hauptverdieners
  • Vorsorge, um beispielsweise die Kosten für Erbschaftsteuern oder Begräbnis zu decken
   

Gegenseitige Partnerabsicherung (RL2)
Zwei Personen werden innerhalb eines Vertrages wechselseitig abgesichert. Das können Doppelverdiener in einer Lebensgemeinschaft oder Ehe sein, aber auch Geschäftspartner.

  • Absicherung gemeinsamer Risiken
  • gegenseitige Absicherung von Geschäftspartnern
  • Absicherung beim Ausfall einer Verdienstquelle in Familien oder anderen Lebensgemeinschaften

   

Lineare Kreditabsicherung (RL3)
Die perfekte Absicherung für Kredite und Darlehen: Die Versicherungsleistung passt sich einer konstant abnehmenden Kreditbelastung kontinuierlich an.

  • Absicherung konstant abnehmender Kreditbelastungen
  • Sicherstellung der Schuldentilgung
  • Beiträge müssen nur für zwei Drittel der Laufzeit entrichtet werden.
   

Maßgeschneiderte Hypothekenabsicherung (RL4)
Bei annuitätisch abnehmenden finanziellen Belastungen sinkt auch das abzusichernde Risiko mit der Zeit immer stärker. Dank der maßgeschneiderten Hypothekenabsicherung passt sich der Versicherungsschutz hier an.

  • Absicherung jährlich regelmäßig sinkender Restschulden
  • sehr günstiger Schutz durch perfekte Anpassung an den Verlauf des Grundschulddarlehens
  • Beiträge müssen nur für zwei Drittel der Laufzeit entrichtet werden.